• JAM

Talia Luzern - Willkommen im Sizilien der Leuchtenstadt





Leckere sizilianische Snacks, super Kaffee, tolle Produkte (die als Mitbringsel jeglicher Art dienen) und vor allem ganz viel Herzblut. All das findet man hier im Talia Luzern - dem wohl "süssesten" Take Away der Stadt - wortwörtlich. Ein kleines Schmuckstück direkt an der Reuss. FOOD

Hier gibt es wirklich alles, was ein sizilianisches Herz in Luzern begehrt. Und wer die sizilianische Küche nicht kennt, sollte sie im Talia erst recht ausprobieren. Die Auswahl ist nicht gross und doch genau richtig! Denn das wichtigste ist dabei: Arancini, Panini, Cannoli und Gelati. Gerade ein Arancino - ein frittiertes, gefülltes Reisbällchen - muss man mal gegessen haben (die gibt's hier in den leckersten Variationen). Denn es handelt sich hierbei um eine Köstlichkeit, die in der sizilianischen Küche nicht weg zu denken ist. Und nicht zu vergessen: Das Talia ist stadtbekannt für ihren hervorragenden Kaffee und die leckeren, süssen, kleinen Begleiter in Form von Desserts. Und wer offen für Neues ist, gönnt sich einen Caffè al Pistacchio. Klingt das nicht schon mega lecker? Wow! GESAMTERLEBNIS Man wird mit einem herzlichen "Buongiorno" willkommen geheissen und mit tollen Empfehlungen weiter begleitet. Geht man wieder raus, ist der Hunger gestillt, der Koffeinpegel reguliert und die gute Laune sowas von sicher. Auf jeden Fall einen Besuch wert! Und geht man einmal hin, ist es - versprochen - auf keinen Fall das letzte Mal. In diesem Sinne: Alla prossima volta. Talia Luzern, Unter der Egg 10, 6004 Luzern



The Food Blog

www.thefoodblog.ch

  • White Instagram Icon