• MJ

Cafe Capra - capra diem!


Ambiente:

Es herrscht zweifellos ein aussergewöhnliches Ambiente. Es erinnert an ein Wohnzimmer eines viel gereisten Sammlers und fällt durch die Liebe zum Detail auf. Die Servicemitarbeiter an diesem Abend waren sehr charmant, unkompliziert und überaus zuvorkommend.

Food:

Da wir etwas spät waren, haben wir die Vorspeise übersprungen und sind direkt zu den berüchtigten Capra Burgern übergegangen.

Der California Burger mit 200gr Rind, Cheddar-Chääs, Speck, Avocado und Nüsslisalat hinterliess geschmacklichen einen tollen Eindruck. Das Fleisch war würzig und saftig, die Buns waren genau richtig angeröstet und von den knusprigen „Fries“ in den modischen Zeitungstütchen konnte mann die Hände sowieso nicht lassen.

Auch der Chili-Cheesburger überzeugte. Die Jalapenos im Zusammenspiel mit dem aromatischen Fleisch und dem Cheddar-Chääs ergaben wahrlich eine Geschmacksexplosion im Gaumen.

Als Dessert wurde uns ein warmes „Schockomuffin“ gereicht, dessen Kern noch flüssig war. Ein perfekter Abschluss.

Die Getränkeauswahl ist vielfältig und kreativ. Der Hausgemachte Ingwer Eistee war genau richtig gesüsst. Da können industriell hergestellte Süssgetränke nicht mithalten. Auch die natürlichen Sirupkreationen sind eine tolle Idee. Wir erfreuten uns am „Goldregen“ mit Chai-Gewürzen.

Gesamteindruck:

Das Café Capra ist ein charmantes und ungezwungenes Lokal, das ein Besuch wert ist. Das eigentliche Highlight neben dem Ambiente und dem Essen war das erfrischende und freundliche Personal. Wir kommen gerne wieder.

Sinserstrasse 8, 6330 Cham, + 41 41 780 50 58, cafe@capra-delikatessen.ch

Öffnungszeiten: Montag - Freitag, 11.00 - 14.00, 18.00 - Schluss

#Burger

The Food Blog

www.thefoodblog.ch

  • White Instagram Icon