• MJ

Brasserie Löwen


Ambiente:

Die Brassierie Löwen befindet sich am Landsgemeindeplatz mitten in Zug, früher bekannt als das Restaurant Domus. Beim Eintreten wurden wir angenehm von dem warmen Ambiente und den gradlinigen Strukturen überrascht. Der Raum wird in der Mitte durch ein Regal abgetrennt, was sehr harmonisch und belebend wirkt. Das Zusammenspiel der Farben, des Nussbaum-Bodens und der Beleuchtung ist einladend. An der Seite steht ein moderner Weinschrank mit einer umfangreichen Auswahl aus aller Welt. Die Serviceangestellten waren sehr charmant.

Food:

Als Vorspeise wurde uns eine crèmige Karotten-Ingwer Suppe serviert. Die Suppe war schlicht und gut, wobei sie etwas mehr Würze vertragen hätte. Der frische Ingwer schmeckte besonders intensiv. Ein guter Start in den Lunch.

Bei den Kalbslebern vermochte die Küche zu glänzen. Alle Komponenten sind tadellos zubereitet. Die Lebern waren scharf angebraten mit Schalotten, sehr saftig und perfekt abgerundet mit Balsamico. Die goldig-braune Butterrösti war knusprig.

Freude machten uns auch die gebackenen Eglifilets mit Sauce Tatar, Petersilienkartoffeln und dem bunten Mischgemüse. Die Fischfilets waren sehr frisch und so gewürzt das ihr Eigengeschmack nicht überdeckt wurde. Sehr solid.

Als dritter Hauptgang wurde uns ein Caesar Salad mit grillierter Pouletbrust, Speckchips und Parmesanflocken serviert. Die Kombination aus knackig-frischem Romanasalat, crèmigem Dressing, köstlichem Hähnchenfleisch und super-knusprigen Speckchips ist unwiderstehlich. Das Fleisch, ein bisschen zarter, perfekt.

Das Ganze wurde am Schluss durch ein lauwarmes Schokoladenküchlein mit Sauerrahmglacé abgerundet. Der Kern des Törtleins war flüssig, wie wir es erwartet hatten. Ein guter Abschluss.

Und ja, die Weinkarte ist sehr umfangreich und hat für jedermann etwas zu bieten.

Fazit:

Seit der Schliessung des „Domus“ erstrahlt das Restaurant am Landsgemeindeplatz im neuen Glanz. Das Design ist frisch, die Karte ist vielfältig im mittleren Preisniveau, die Weinauswahl umfangreich. Im Sommer kann man gemütlich den einmaligen Sonnenuntergang über dem Zugersee beobachten. Ein Besuch ist empfehlenswert.

Landsgemeindeplatz 1, 6301 Zug, +41 41 725 22 20, brasserie@loewen-zug.ch

Öffnungszeiten: täglich 9.00 - 24.00 Uhr

#Fisch #Regional

The Food Blog

www.thefoodblog.ch

  • White Instagram Icon